Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Nutzung der Website www.gudjard-resorts.com

Vorwort

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Insbesondere beachten wir die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen allerdings darauf hin, dass trotz aller Sicherheitsmaßnahmen die Datenübertragung im Internet (z.B. auch bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1.Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die

Gud Jard Resorts GmbH

Völckersstraße 42, 22765 Hamburg

Telefon: 040 / 607727399

Registergericht: Amtsgericht Hamburg

Registernummer: HRB 139698

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE304113763

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV: Frank Sadowsky

Website: www.gudjard-resorts.com

2. Allgemeines

Wenn Sie den Internet-Auftritt www.gudjard-resorts.com aufrufen oder Daten von diesen Seiten herunterladen, werden hierüber Informationen in einer Protokolldatei (Server-Log) gespeichert und verarbeitet. Dieser Vorgang erfolgt anonymisiert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich.

Gespeichert werden:

  • Ihre IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs,
  • die aufgerufene Seite bzw. der Name der abgerufenen Datei,
  • Ihr Browser,
  • Ihr Betriebssystem
  • Ihr Provider,
  • Hostname des zugreifenden Rechners,
  • die übertragene Datenmenge,
  • die Referrer-URL (die Webseite, von der aus Sie unsere Seite aufgerufen haben) sowie
  • die Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war oder ob Fehler auftraten.

Diese Daten werden verarbeitet, um einen sicheren und zuverlässigen Betrieb der Webseite zu ermöglichen, Störungen zu erkennen und die Funktionalität der Webseite zu verbessern. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden nach 14 Tagen gelöscht.

3. Cookies

Teilweise setzen wir auch sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Dort richten sie keinen Schaden an. Insbesondere enthalten Cookies keine Viren und erlauben uns nicht, Sie auszuspähen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen („permanente Cookies“). Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und bestimmte, von Ihnen gewünschte Funktionen zur Verfügung zu stellen, insbesondere die Möglichkeit einer Online-Terminbuchung. Die Verwendung von Cookies ist insoweit zulässig gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste, und vorgenannten Funktionen.

4. Kontaktformular

Wenn Sie eine Anfrage über unser Kontaktformular übermitteln, werden Ihre Angaben aus dem Formular gespeichert und verarbeitet, um Ihnen zu antworten und gegebenenfalls Anschlussfragen zu stellen.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage der Einwilligung, die Sie uns erteilen, wenn Sie das Kontaktformulars abschicken (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Google Maps

Diese Webseite bindet Kartenmaterial ein, das von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“) zur Verfügung gestellt wird („Google Maps“). Dieses Kartenmaterial wird von einem Server von Google geladen. Hierzu werden bestimmte personenbezogene Daten, insbesondere Ihre IP-Adresse, erhoben und auf Servern von Google in den USA gespeichert und verarbeitet. Für die USA liegt auf Grundlage des so genannten „Privacy Shield“ ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor (Aktenzeichen C/2016/4176). Die Datenschutzerklärung von Google können Sie unter folgendem Link abrufen: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden und effizienten Darstellung unserer Online-Angebote sowie einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte, insbesondere unserer Praxen. Darin liegt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

6. Google Fonts

Diese Webseite nutzt Schriftarten, die von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“) zur Verfügung gestellt werden („Google Fonts“).

Diese Schriftarten werden von einem Server von Google geladen. Hierzu werden bestimmte personenbezogene Daten erhoben und auf Servern von Google in den USA gespeichert und verarbeitet; insbesondere erfährt Google, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Für die USA liegt auf Grundlage des so genannten „Privacy Shield“ ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor (Aktenzeichen C/2016/4176). Die Datenschutzerklärung von Google können Sie unter folgendem Link abrufen: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Die Nutzung von Google Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

7. Retargeting

Wir nutzen Google AdWords, einen Dienst der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”), und in diesem Rahmen auch so genann-tes Conversion Tracking. Zudem nutzen wir das Facebook-Pixel des Anbieters Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA („Facebook“), das wir ebenfalls für Conversion Tracking verwenden.
Conversion Tracking bedeutet: Wenn Sie auf eine unserer Anzeigen klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt, welches den Klick auf die Anzeige vermerkt. Sie können durch dieses Cookie nicht persönlich identifiziert werden. Wenn Sie innerhalb der Gültigkeit des Cookies bestimmte Seiten auf unserer Website besuchen, können Google und/oder Facebook sowie wir erkennen, dass Sie zuvor auf eine Anzeige geklickt hatten und darüber auf unsere Seite gelangt sind. Anhand der Conversion-Cookies können wir eine anonyme Statistik erstel-len, um den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen.
Rechtsgrundlage für das Conversion-Tracking ist unser berechtigtes Interesse daran, die Effek-tivität unserer Werbemaßnahmen zu messen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Bei der Auswertung der Conversion-Cookies können Daten auf Servern von Google und/oder Facebook in den USA verarbeitet werden. Für die USA liegt auf Grundlage des so genannten „Privacy Shield“ ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor (Aktenzei-chen C/2016/4176). Die Datenschutzerklärung von Google können Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de abrufen und die Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php .https://de-de.facebook.com/policy.php .

8. Einbindung von Vimeo-Videos

Auf dieser Webseite werden Videos eingebunden. Hierfür nutzen wir einen Dienst der Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York 10011 („Vimeo“).
In diesem Zusammenhang erhebt und verarbeitet Vimeo personenbezogene Daten von Nutzern dieser Webseite. Insbesondere erhebt und verarbeitet Vimeo spätestens beim Starten eines Videos die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit des Videoaufrufs.
Falls Sie in Ihrem Konto bei Vimeo eingeloggt sind, kann Vimeo die erhobenen Informationen auch mit Ihrem Konto verknüpfen. Dies können Sie verhindern, wenn Sie sich aus Ihrem Vimeo-Konto ausloggen, bevor Sie ein eingebundenes Video aufrufen.
Rechtsgrundlage für die Datenerhebung und -verarbeitung durch die Einbindung von Vimeo-Videos ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, durch das Ein-binden von Vimeo-Videos die Qualität unseres Internetauftritts zu verbessern. Die berechtigten Interessen von Vimeo liegen darin, ihren Dienst zu betreiben und zu optimieren.
In diesem Zusammenhang können auch Daten auf Servern von Vimeo in den USA verarbeitet werden. Für die USA liegt auf Grundlage des so genannten „Privacy Shield“ ein Angemessen-heitsbeschluss der Europäischen Kommission vor (Aktenzeichen C/2016/4176). Die Daten-schutzerklärung von Vimeo können Sie unter folgendem Link abrufen: https://vimeo.com/privacy

9. Einbindung von Youtube-Videos

Auf dieser Webseite werden Videos eingebunden. Hierfür nutzen wir einen Dienst der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA („Youtube“). YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA („Google“). In diesem Zusammenhang erheben und verarbeiten Youtube und Google personenbezogene Daten von Nutzern dieser Webseite.

Wir binden die Videos im „erweiterten Datenschutzmodus“ von Youtube ein, um den Umfang der Datenverarbeitung zu verringern. Trotzdem erhebt und verarbeitet Youtube spätestens beim Starten eines Videos bestimmte Nutzerdaten, insbesondere die IP-Adresse, die besuchte Webseite sowie Datum und Uhrzeit des Videoaufrufs. Möglicherweise werden auch bereits beim Aufrufen einer Seite, auf der ein Youtube-Video eingebettet ist, Daten verarbeitet. Nach früheren Angaben von Google war dies im erweiterten Datenschutzmodus nicht der Fall, aber neuere Angaben von Google lassen die Möglichkeit offen, dass sich dies inzwischen geändert hat.

Falls Sie in Ihrem Konto bei YouTube eingeloggt sind, kann YouTube die erhobenen Informationen auch mit Ihrem YouTube-Konto verknüpfen. Dies können Sie verhindern, wenn Sie sich aus Ihrem Youtube-Konto ausloggen, bevor Sie eine Seite mit eingebundenem Youtube-Video aufrufen. Zudem setzt Youtube Cookies ein, um das Verhalten von Nutzern zu analysieren und personenbezogene Werbung einzublenden. Wenn Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie diese durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern (siehe Abschnitt „Cookies“). Weiter kann Youtube eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google herstellen. Einzelheiten über die Datenverarbeitung durch Youtube beziehungsweise Google sind uns nicht bekannt, und wir können diese auch nicht weiter beeinflussen.

Die Datenschutzerklärung von Google, die auch den Dienst Youtube erfasst, können Sie unter folgendem Link abrufen: https://policies.google.com/privacy?hl=de

In diesem Zusammenhang können auch Daten auf Servern von Google in den USA verarbeitet werden. Für die USA liegt auf Grundlage des so genannten „Privacy Shield“ ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor (Aktenzeichen C/2016/4176).

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung und –verarbeitung durch die Einbindung von Youtube-Videos ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, durch das Einbinden von Youtube-Videos die Qualität unseres Internetauftritts zu verbessern. Die berechtigten Interessen von Youtube und Google liegen darin, ihre jeweiligen Dienste zu optimieren und für die einzelnen Nutzer anzupassen sowie personalisierte Werbung einzublenden.

10. Weitergabe von Daten

Wir übermitteln die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erhoben werden, im Grundsatz nicht an Dritte. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt allerdings ausnahmsweise, wenn und soweit dies aus einem der folgenden Gründe zulässig ist:

  • Sie haben eine ausdrückliche Einwilligung in die Datenweitergabe erteilt (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO),
  • die Übermittlung ist für die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO),
  • wir sind gesetzlich verpflichtet, die Daten weiterzugeben (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO),
  • die Weitergabe ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen I.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich und es besteht kein Grund zu der Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben. Dies betrifft insbesondere Situationen, in denen wir zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen Daten an Dritte weitergeben müssen.

11. Ihre Rechte

Sie sind nach Maßgabe der jeweiligen Regelungen der DSGVO berechtigt,

  1. Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten,
  2. Ihre personenbezogenen Daten berichtigen oder vervollständigen zu lassen,
  3. Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen („Recht auf Vergessenwerden“),
  4. die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen,
  5. Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen („Recht auf Datenübertragbarkeit“),
  6. der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen,
  7. eine bereits erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung gegenüber uns jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird, und
  8. sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

12. Insbesondere Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie nach Maßgabe von Art. 21 DSGVO jederzeit Widerspruch einlegen, sofern die Datenverarbeitung zur Wahrung  unserer berechtigten Interessen, zur Wahrung der berechtigten Interessen eines Dritten oder zur Wahrnehmung öffentlicher Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. e, f DSGVO) erfolgt.

Ein solcher Widerspruch muss auf Gründe gestützt werden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Solche Gründe sind allerdings nicht erforderlich, wenn der Widerspruch sich gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung richtet.

13. Aktualität

Die jeweils aktuelle Fassung unserer Datenschutzerklärung können Sie abrufen unter https://gudjard-resorts.com/datenschutz